Das hier geht an alle die mir ihre Liebe gaben

Es war schön ein Stück davon gehabt zu haben
Das geht raus an alle Leute die ich geliebt
Es ist schön dass es euch gibt - ja
Das hier geht an jeden der mir zu nahe stand
Und von mir verletzt wurde
Durch das was uns verband
Jetzt trennt uns das Leben und doch
-Ich lieb dich immer noch

30.12.06 23:36
 


bisher 7 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Küken (4.1.07 18:14)
Hallo du

Also ich wollt mich erstamls entschuldigen fürs letzte mal...mir is alles üäbern kopf gestiegen... wir gehn in den einen Club ja?? Hoffe halt das du noch willst!?

Bin ja grade in Berlin ...genieß meine Ferien mit Frau und so. Also dann... liebes... wir hören voneinander...

Hab dich lieb..und grüß clau von mir bitte... ja?

na dann


*loTuS* (21.3.07 11:43)
salut aleks!!
was geht ab?!? =)
bin grad in st. pölten, hätt hepa c-test machen solln, die penner da ham mich aber wieder heimgschickt, weil ich kan termin ghabt hab, obwohl unser hausarzt der penner gsagt hat, wir brauchen kan termin... ich hasse die penner, alles penner!!!
naja, trallalla... jetzt sitz ich bei meinem bruder im zimmerchen und hör halb zu was gredet wird und schreib dir irgendwas atemberaubend sinnloses... nun gut...
tjoa, meld dich halt ma wieder bei mir, kannst ja nach gmünd kommen.. fallst meine nummer nimmer hast, lautet wie folgt: null sechs sechs vier neun fünf acht neun sechs sieben sieben

tjoah, dann nochn schönes tägelchen und machs gut!! busserl *loTuS*


oile / Website (15.4.07 16:03)
abgesehen davon, dass ich gerade nicht lesen kann, was ich schreiebe, da das scheiß gb kastl schwarz ist..und meine schrift dummerweise auch...
wünsch ich dir lg, und sag einfach meld dich mal wieder..
hdl bussi dave
hoffe du kannst das lesen! ich konnte es nicht^^


(21.4.07 15:15)
was ist denn das für ein lebakas, da kann man ja gar nichts lesen, wieso schiwmmt der mann nicht richtung ziel? kann man den gelbenofen warm werden lassen, ohne das einem der Schweiß den Rücken runter rinnt?
Hir fühlt man sich wohl, doch wenner fort ist, steigt einem das schwarze Greuel langsam den Kopf empor. Dort drüben ist Platz für uns, doch halt, die Leute dort sehen nicht gerade vrertrauenswürdig aus.
Manchmal wiegt mann das Gute und das Böse gegneinander ab, scheinbar überwiegt das Böse, doch wer das Gute nicht sehen will, wird es auch nie zu sehen bekommen.
Manchmal steht man vor einer schwarzne Wand, kann nur nach links und rechts blicken, wagt keinen Blick darüber, weil man weiß, das der Weg dahinter mit Mut und starker Willenskraft verbunden ist..


Aleks (26.4.07 12:52)
würd gern wissen wer den letzten eintrag gemacht hat =/


(15.5.07 18:48)
ich belebe das leben, das leben belebt mnich, doch wie soll das gehen, wenn mich das lebben vergisst?


(15.5.07 19:10)
nein, noch besser: ich belebe das leben, das leben belebt mich, doch wie soll ich leben, wenn mich das leben vergisst?

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de